Meetup #24

Leider musste für dieses Meetup kurzfristig der geplante Vortrag von Joe Wendt „SEO mit Yoast“ abgesagt werden. Ohne Ersatz-Thema haben wir den Abend spontan zum Site-Clinic, Showcase, offene Fragerunden-Abend umgestaltet. Aufgrund des Themen-Ausfalls waren auch nur insgesamt 7 Personen vor Ort in der LFKS.

Diese geringe Teilnehmerzahl hat aber dem Spaß und dem Lernpotenzial keinen Abbruch getan und es wurde rege diskutiert, gefragt und gezeigt. Ganz spontan hat auch eins der anwesenden Meetup-Mitglieder Claus, von www.p2p-banking.com einen kleinen Vortrag zum Thema „P2P-Kredite“ gehalten der von den restlichen Anwesenden sehr interessiert aufgenommen wurde. (Danke, Claus!)

Insgesamt war es trotz, oder vielleicht wegen der geringen Anzahl Interessierter ein sehr angenehmer Abend mit vielen schönen Gesprächen und neuen Informationen.

Am 8. Mai 2019 trafen wir uns zum monatlichen WordPress-Meetup. Dieses Mal hielt  Matthias Kurz von WP-Projects einen richtig guten Vortrag zum Thema „Wie erkenne ich einen guten Hoster für mein WordPress-Projekt“. Dabei ging er auf verschiedene Aspekte ein, angefangen von den verschiedenen Arten von Hosting-Paketen (Shared Hosting, vServer, Dedicated Server, die beiden als Managed und „non-managed“ Version, sowie Cloud-Services). Danach ging es um die verschiedenen Serverdienste wie Apache/nginx, mySQL/mariaDB, PHP usw. Als größerer Block wurden dann Angaben in verschiedenen Webhosting-Paketen analysiert, so dass der Kunde/die Kundin erkennt, woran er/sie ein gutes Paket erkennt.

Da Matthias den Vortrag schon des Öfteren gehalten hat, gibt es dieses Mal anstelle der Folien eine Aufzeichnung des Vortrags, den er beim WordCamp Würzburg 2018 gehalten hat: https://wordpress.tv/2018/09/24/matthias-kurz-mit-der-liane-durch-den-hosting-dschungel/

Am 10. April 2019 traf sich das Koblenzer WordPress-Meetup im Bistro der LFKS Rheinland-Pfalz. Anhand mehrerer Webseiten von TeilnehmerInnen zeigte Udo Meißen, seines Zeichens Jurist, rechtliche Fallstricke und Möglichkeiten, diese zu umschiffen. Ein Parforceritt, ausgehend von namens- und wettbewerbsrechtlichen Problemen bei der Domainwahl und Fragen zum Impressum über Fragen des Datenschutzes bis hin zu Problemen des Urheberrechts und des Rechts am eigenen Bild.

Die entsprechenden Folien seines Vortrags sind direkt auf Slideshare zu finden oder (nach einem Klick auf den Kasten) auch hier:

Hier klicken, um den Inhalt von SlideShare anzuzeigen.

Am 10. Oktober 2018 trafen sich die Koblenzer WordPress-Enthusiasten wieder im Bistro der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz. Joe Wendt demonstrierte SEO-Grundlagen für Einsteiger.

Die entsprechenden Folien seines Vortrags sind direkt auf Slideshare zu finden oder (nach einem Klick auf den Kasten) auch hier:

Hier klicken, um den Inhalt von SlideShare anzuzeigen.

Am 12. September 2018 fand das 15. WordPress-Meetup in Koblenz statt. Ursprünglich war Simon Kraft als Vortragender eingeladen, der uns etwas zum neuen Gutenberg-Editor erzählen sollte. Dieser soll mit WordPress 5.0 erscheinen. Simon konnte jedoch leider kurzfristig nicht nach Koblenz kommen, so dass wir uns entschieden, eine offene Fragerunde zum Gutenberg-Editor anzubieten.

Im Laufe des Meetups konnten wir den Anwesenden einen ersten Einblick in die Funktionsweise des neuen Editors geben und erste Umsetzungsbeispiele besprechen.

Den Talk von Simon werden wir voraussichtlich am 14. November 2018 nachholen.

Zum 14. Meetup in Koblenz gab es keinen Vortrag, sondern einen Workshop – nämlich die Website-Werkstatt Performance. Hier ging es darum, direkt vor Ort die Performance der Besucher-Websites zu analysieren, Verbesserungspotential zu erkennen und im Idealfall auch direkt vor Ort umzusetzen.

Im Workshop erkennbar wurde, wie vielfältig das Thema Performance ist. Von der Erkenntnis, dass der Hoster zu langsam ist, über Probleme mit der Bildgröße bis hin zu klassischem serverseitigem Caching wurden viele Themen angesprochen und zum Ende hin in vielen Kleingruppen bearbeitet.

Dabei sind diverse Testtools, Plugins und Infoseiten genannt worden:

Schon aus dieser Liste ist ersichtlich, wie vielfältig die Diskussion während des Meetups war und wie viele weitere Aspekte in zukünftigen Veranstaltungen Thema sein können.

Das nächste Meetup findet am 12.9. statt. Dann geht es um den neuen Editor in WordPress, aktueller Projektname „Gutenberg“.

Mehr Infos und die kostenlose Anmeldung gibt es auf Meetup: https://www.meetup.com/de-DE/WordPress-Meetup-Koblenz/events/253676998/

Trotz Ferienzeit und WM-Halbfinale fanden sich am 11. Juli knapp 20 WordPress-Interessierte zum sommerlichen Meetup ein. Dieses fand diesmal im Technologiezentrum Koblenz statt, da die angestammte Location in der Ferienzeit geschlossen war. Vielen Dank an das TZK, dass wir die Räumlichkeiten nutzen durften!

Der Vortrag bei diesen Meetup, gehalten von Christian Jung, verschaffte einen Überblick über die vielen Möglichkeiten der Performance-Optimierung einer WordPress-Seite. Schnell wurde allen Teilnehmern klar, wie vielfältig dieses Thema ist.

Die Folien zum Vortrag von Christian gibt es hier.

Die nächste Ausgabe unseres Meetups findet am 8. August wieder in der angestammten Location Feuerwehrschule statt. Dort bieten wir dann eine Website-Werkstatt zum Thema Performance an. Jeder kann seine Website mitbringen und wir versuchen gemeinsam direkt vor Ort die Performance zu analysieren und direkt auch Maßnahmen umzusetzen. (Eigenes Laptop mitbringen, um direkt daran arbeiten zu können).

Mehr Infos und die kostenlose Anmeldung gibt es auf Meetup: https://www.meetup.com/de-DE/WordPress-Meetup-Koblenz/events/252702684/

Am 13. Juni trafen sich die WordPress-Interessierten aus dem Raum Koblenz zu einem Vortrag von Anja Kretzer. Anja zeigte am Beispiel von BeaverBuilder und Elementor, was PageBuilder sind und welche Vor- und Nachteile diese haben. Zudem gab sie einen Ausblick auf Gutenberg, den neuen Standard-Editor von WordPress, der einem Pagebuilder nicht ganz unähnlich ist.

Die Folien zum Vortrag gibt es hier.

 

Am 9. Mai ging es bei unserem Meetup um Passwörter und den sicheren Umgang damit. Referent Matthias Kurz zeigte, welche Maßnahmen er ergreift, um seine Passwörter und die Passwörter seiner Kunden, zu sichern.

Vielen Dank, lieber Matthias, für diesen interessanten Vortrag, der mal ein Stück über den WordPress-Tellerand hinausschaute.

Die Folien und weitere Infos zum Vortrag gibt es hier: https://wp-projects.de/sicherer-umgang-mit-passwoertern/

Das Koblenzer Meetup im April 2018 konnte einen Besucherrekord verzeichnen. Etwa 35 Interessierte fanden sich am 11.4. im Bistro der Feuerwehrschule in Koblenz ein. Das Thema hatte es auch in sich: die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab 25.5.2018 gültig sein wird, beschäftigt aktuell viele Unternehmen und Website-Betreiber.

Unser Referent Udo Meisen, selbst WordPress-Nutzer aber auch Jurist, beleuchtete in seinem Vortrag die juristischen Grundlagen, aber auch die praktischen Auswirkungen für Website-Agenturen und Website-Betreiber. Wie bei diesem Thema zu erwarten, gab es viele Rückfragen und Diskussionen.

Verständlich, dass unser Meetup noch bis in den späten Abend ging und wir uns am Ende beeilen mussten, damit unser Referent noch seinen Zug nach Hause bekam. Vielen Dank, lieber Udo für deine reichhaltigen und wertvollen Informationen!

Die Folien zum Vortrag findet man unter: https://digitaldaten.eu/2018/04/11/die-datenschutz-grundverordnung-und-meine-website/
Online-Kurse zu juristischen Themen des Referenten: https://wissensschmiede.online/ (in Kürze auch zur DSGVO)

Unser Vortrag im Mai 2018 beschäftigt sich dann mit der Sicherheit von Passwörtern und deren Verwaltung. Gerade für Agenturen ein spannendes Thema, insbesondere im Zusammenhang mit der Datenschutzgrundverordnung. Referent Matthias Kurz wird dieses Thema am 9.5.2018 ab 19 Uhr beleuchten. Wir würden uns freuen, wir so zahlreiche Gäste auf dem Asterstein begrüßen zu dürfen!

 

Zur Ankündigung für den Mai-Termin…